Zweiter Teil der TSV-Serie #DankeEhrenamt

Mehr als 15 Millionen Ehrenamtliche engagieren sich in Deutschland freiwillig und unentgeltlich in Vereinen und anderen Einrichtungen.
Auch im TSV Algesdorf sind knapp 50 Menschen ehrenamtlich aktiv und gestalten das Sportangebot für unsere etwa 650 Mitglieder. Ohne sie wäre ein Verein wie der TSV nicht möglich! An dieser Stelle wollen wir euch ab sofort in loser Reihenfolge die Ehrenamtlichen des TSV vorstellen und einen kleinen Einblick in ihr Engagement für den Verein geben.

Hier geht es zum zweiten Teil der Serie mit Jörg Winkeler.

Vorherige Teile:
1 – Lars Heitmann

TSV gewinnt Sparkassen-Cup in grandiosem Finalspiel!

Was für ein erfolgreicher Tag für den TSV!
Unsere Erste setzt sich trotz Außenseiter-Rolle im Endspiel des Schaumburger Sparkassen-Cups gegen den ambitionierten Landesligisten Evesen durch und gewinnt das erstmalig ausgetragene Turnier mit 56 teilnehmenden Mannschaften!

Nachdem der TSV in der sehr guten ersten Halbzeit die 1:0 Führung durch Simon Ulbrich erzielte, welche man mit in die Pause nehmen konnte, wurde Evesen in der zweiten Hälfte stärker und machte kurz nach Wiederanpfiff das 1:1. Nach der roten Karte für Evesen in der 57. Minute, entwickelte sich dann ein ausgeglichenes Spiel, das auf ein Elfmeterschießen zuzugehen schien. In der 90. Minute gelang dann aber noch der Siegtreffer durch Sebastian, wodurch sich die Mannschaft für den unermüdlichen Einsatz belohnen konnte.
Nach Abpfiff war der Jubel beim TSV natürlich groß. Die Fans stürmten das Spielfeld und feierten gemeinsam mit der Mannschaft diesen Triumph!

Ein großer Dank ging nach Ende des Turniers an die Sparkasse Schaumburg und die Schaumburger Nachrichten, die dieses tolle Turnier erst möglich gemacht haben. Bedankt wurde sich auch beim SV Nienstädt für die gute, souveräne Ausrichtung des Endspiels.

Finale des SHG-SPK Cup heute gegen Evesen!

Heute Nachmittag ist es soweit: Unsere Erste trifft im Finale des Schaumburger-Sparkassen-Cup auf den VfR Evesen. Im Gegensatz zum Halbfinale am Freitag, gehen wir heute als Außenseiter gegen den form- und spielstarken Landesligisten ins Spiel. Nichts desto trotz, werden unsere Jungs natürlich alles in dieses Finale hineinwerfen und wollen sehr gerne für eine Überraschung sorgen!

Anpfiff des Spiels ist um 16.00 Uhr im Schierbachstadion in Nienstädt. Der Eintritt erfolgt nur mit Test, vollständiger Impfung oder Genesung! Ein Test vor Ort ist möglich, beachtet aber die entsprechende Wartezeit und bringt euren Personalausweis mit!
Außerdem findet der Einlass in Nienstädt nicht über den Haupteingang, sondern über den C-Platz statt. Parkmöglichkeiten gibt es direkt an der Hauptstraße, im Gewerbegebiet in der Straße „Tiefes Feld“ oder an der Apotheke/Grundschule an der B65.
Eine Standortskizze findet ihr, wenn ihr HIER klickt.

Wir freuen uns auf ein spannendes Finale und viele TSV-Fans bei bestem Wetter heute in Nienstädt!
Für alle die nicht vor Ort sein können, gibt es natürlich wie gewohnt einen Ticker  in unserer TSV-App!

Neuer Schaukasten am Dorfgemeinschaftshaus!

Seit einigen Tagen steht der neue Schaukasten des TSV an der Hauptstraße am Dorfgemeinschaftshaus in Algesdorf. Da der vorherige Schaukasten von Wind und Wetter schon sehr mitgenommen war, ist ein neuer Kasten nötig geworden, damit die Informationen und Aushänge des Vereins wieder in neuem Glanze erscheinen.
Felix Kruckenberg (Ressortleiter Kommunikation), nahm den Schaukasten im Namen des Vereins vom Leiter der Rodenberger Volksbank, René Schäfer, entgegen und bedankte sich herzlich bei ihm, da die Volksbank den Schaukasten freundlicherweise gesponsert hat.
Ein Blick in den Kasten beim Spaziergehen oder kurzem Halt mit dem Auto oder Fahrrad lohnt sich 😉

Beginn des Schaumburger Sparkassen-Cup!

Endlich geht es wieder los! Nach einer viel zu langen Zeit ohne Fußballspiele, macht unsere Zweite am morgigen Freitag den Auftakt mit einem Heimspiel im Schaumburger Sparkassen-Cup gegen Auhagen.
Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen, es gibt wie gewohnt, nicht nur guten Fußball, sondern auch ein reichhaltiges Essens- und Getränkeangebot von unserem Vereinswirt Eike Herbold!
Bzgl. der Hygienemaßnahmen ist unbedingt der Dreiklang Maske, Abstand & Handhygiene zu beachten. Außerdem erfolgt die Aufnahme der Kontaktdaten über die Luca-App, also bitte möglichst vorher kostenlos aus dem App-Store aufs Handy laden.
Der Eingang erfolgt wieder ganz normal beim Parkplatz und es ist nicht mehr zwingend eine Sitzgelegenheit mitzubringen.

Am Sonntag startet dann auch unsere Frauen-Mannschaft auswärts in Deckbergen ins Turnier und nächste Woche finden Donnerstag und Freitag Heimspiele unserer Ersten und Zweiten statt. Alle Spieltermine finden sich auch in der TSV-App unter „Termine“.
Zu allen TSV-Spielen wird es wie gewohnt Liveticker in unserer App geben! Dazu einfach unter dem Modul „Liveticker“ für den entsprechenden Ticker eintragen.

Wir freuen uns, dass es ab morgen wieder hoch her gehen wird auf unserem Platz und hoffen, dass viele Fans den Weg ins „Stadion“ finden 🙂

Neue TSV-Serie #DankeEhrenamt

Mehr als 15 Millionen Ehrenamtliche engagieren sich in Deutschland freiwillig und unentgeltlich in Vereinen und anderen Einrichtungen.
Auch im TSV Algesdorf sind knapp 50 Menschen ehrenamtlich aktiv und gestalten das Sportangebot für unsere etwa 650 Mitglieder. Ohne sie wäre ein Verein wie der TSV nicht möglich! An dieser Stelle wollen wir euch ab sofort in loser Reihenfolge die Ehrenamtlichen des TSV vorstellen und einen kleinen Einblick in ihr Engagement für den Verein geben.

Hier geht es zum ersten Teil.

Auch Hallensportler können wieder loslegen!

Nachdem der Inzidenzwert in Schaumburg erfreulicherweise die letzten Tage stabil unter 35 ist, dürfen endlich auch die Hallensportler des TSV wieder mit dem Training loslegen.
Den Anfang machten am Freitagabend nach 217 Tagen Zwangspause unsere Tischtennis-Spieler. Ab 18.00 Uhr legte die Jugendsparte mit einer guten Beteiligung los und um 19.30 folgten trotz des warmen Wetters gut 10 Sportbegeisterte bei den Erwachsenen. Alle freuten sich sehr nach so langer Zeit mal wieder am Tisch zu stehen und ihrem Lieblingshobby nachgehen zu können.
In den nächsten Tagen und Wochen werden auch die weiteren Hallensportler des TSV, vor allem im Gesundheitssport, wieder voll durchstarten.

Endlich wieder Leben auf dem Sportplatz!

Nach 28 Wochen Zwangspause durfte heute erstmals wieder Sportbetrieb beim TSV stattfinden.
Den Anfang machten die Fußballjungs der E1 um Coach Thorsten Kruckenberg. Die Freude war den Kids anzusehen, dass sie endlich wieder mit ihren Freunden zusammen kicken und Spaß haben können.
In den nächsten Tagen werden dann auch die weiteren Sparten und Mannschaften ihr Training wieder aufnehmen, wenn hoffentlich auch das Wetter wieder etwas stabiler wird.
Die Freude beim TSV ist jedenfalls riesig, dass endlich wieder Leben auf dem Sportgelände eingekehrt ist!!!

Endlich geht es wieder los!

Nach der neuen Verordnung des Landes Niedersachsen darf ab sofort wieder Sport an der frischen Luft im Verein getrieben werden.
Der TSV ist derzeit dabei sein Hygienekonzept zu überarbeiten, sowie den Sportplatz entsprechend herzurichten und plant am Montag, den 17. Mai wieder in den Trainingsbetrieb einzusteigen. Weitere Infos bzgl. der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen erhalten unsere Mitglieder im Laufe der Woche von ihren Sparten- bzw. Übungsleitern. Das Hygienekonzept findet ihr hier.
Wir freuen uns sehr, euch ab der kommenden Woche wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu können und hoffen, dass unsere Hallensportler auch bald nachziehen dürfen!