Frauengymnastik

Seit 1969 gehört diese Sparte zur festen Einrichtung des Vereins. Frauen, die einen sportlichen Ausgleich zum Alltag suchen, sind in dieser Runde herzlich willkommen. Die Ziele der Übungsstunden sind:
– Aufbau und Kräftigung der Muskulatur
– Förderung der allgemeinen Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination
– Mit Sportgeräten wie Steppbrett, Thera-Band, Hanteln usw.

Vera Künnecke, die Übungsleiterin, nimmt regelmäßig an Lehrgängen teil. Somit kann sie die Sportstunde abwechslungsreich durchführen. Spaß nebenbei ist garantiert!

Die aktuell 28 aktiven Frauen treffen sich immer Mittwochs von 20:00 Uhr – 21:00 Uhr in der Sporthalle Suntalstraße.

Neue Gesichter sind jederzeit gerne gesehen und können einfach Mittwochs beim Training vorbeischauen oder sich bei der Spartenleiterin melden.

Spartenleiterin:
Beate Brandenstein-Buhl
Telefon: 05723 741 96
E-Mail: hb.buhl@arcor.de


„50 Jahre Frauengymnastik im TSV Algesdorf“ 2019

Samstag, 6. April 2019, 18.00 Uhr: Im Dorfgemeinschaftshaus in Algesdorf ist alles vorbereitet für die Jubiläumsfeier der Frauengymnastiksparte des TSV Algesdorf. 49 Frauen sind der Einladung gefolgt und freuen sich auf ein herzliches Wiedersehen mit ihren „Turnschwestern“.
Mit Petra Heitmann und Inge Schulz kann die jetzige Spartenleiterin Beate Brandenstein-Buhl zwei Frauen der ersten Stunde begrüßen. Zusammen mit Christel Steege hatten sie 1969 die Frauengymnastiksparte gegründet und freuten sich über einen kleinen Blumenstrauß. Diesen erhielten auch alle anwesenden Übungs- und Spartenleiterinnen der letzten Jahre.
Die aktiven Sportlerinnen hatten mit leckerem Fingerfood, Salaten und Desserts ein köstliches Buffet zusammengestellt und durften dafür viel Lob ernten.
Eine unterhaltsame Fotoshow mit einem Rückblick auf die vielseitigen Aktivitäten der Frauen in den letzten 50 Jahren sorgte für viel Gelächter und Gesprächsstoff. Lustige Erinnerungen wurden wieder lebendig. Gitti Döpke, Sabine Backhaus und Christa Grädener trugen mit großem schauspielerischen Talent zwei gelungene Sketsche vor – so wurden die Lachmuskeln der sportlichen Damen an diesem Abend besonders intensiv trainiert. Ein Lied über die Frauengymnastiksparte, dass auch bereits 1988 zur „75-Jahr Feier des TSV Algesdorf“ gesungen wurde – wie in einem Filmausschnitt in der Fotoshow zu hören war – hat ein paar neue Strophen bekommen und wurde wie damals gemeinsam gesungen und dabei von Christel Griesing mit der Gitarre begleitet.
Zum Abschluss wurde ein Erinnerungsgruppenfoto gemacht, auf dem die heute aktiven Frauen ihren neuen Trainingsjacken tragen und ihre starke Gemeinschaft sehr gut sichtbar wird.
Und so werden sich die Frauen wieder treffen, immer mittwochs von 20.00 bis 21.00 Uhr in der Turnhalle „Suntalstraße“ und zu vielen anderen geselligen Aktivitäten zusammen kommen und ihre Gemeinschaft pflegen.

Beate Brandenstein-Buhl (Spartenleiterin)