Beginn des Schaumburger Sparkassen-Cup!

Endlich geht es wieder los! Nach einer viel zu langen Zeit ohne Fußballspiele, macht unsere Zweite am morgigen Freitag den Auftakt mit einem Heimspiel im Schaumburger Sparkassen-Cup gegen Auhagen.
Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen, es gibt wie gewohnt, nicht nur guten Fußball, sondern auch ein reichhaltiges Essens- und Getränkeangebot von unserem Vereinswirt Eike Herbold!
Bzgl. der Hygienemaßnahmen ist unbedingt der Dreiklang Maske, Abstand & Handhygiene zu beachten. Außerdem erfolgt die Aufnahme der Kontaktdaten über die Luca-App, also bitte möglichst vorher kostenlos aus dem App-Store aufs Handy laden.
Der Eingang erfolgt wieder ganz normal beim Parkplatz und es ist nicht mehr zwingend eine Sitzgelegenheit mitzubringen.

Am Sonntag startet dann auch unsere Frauen-Mannschaft auswärts in Deckbergen ins Turnier und nächste Woche finden Donnerstag und Freitag Heimspiele unserer Ersten und Zweiten statt. Alle Spieltermine finden sich auch in der TSV-App unter „Termine“.
Zu allen TSV-Spielen wird es wie gewohnt Liveticker in unserer App geben! Dazu einfach unter dem Modul „Liveticker“ für den entsprechenden Ticker eintragen.

Wir freuen uns, dass es ab morgen wieder hoch her gehen wird auf unserem Platz und hoffen, dass viele Fans den Weg ins „Stadion“ finden 🙂

Neue TSV-Serie #DankeEhrenamt

Mehr als 15 Millionen Ehrenamtliche engagieren sich in Deutschland freiwillig und unentgeltlich in Vereinen und anderen Einrichtungen.
Auch im TSV Algesdorf sind knapp 50 Menschen ehrenamtlich aktiv und gestalten das Sportangebot für unsere etwa 650 Mitglieder. Ohne sie wäre ein Verein wie der TSV nicht möglich! An dieser Stelle wollen wir euch ab sofort in loser Reihenfolge die Ehrenamtlichen des TSV vorstellen und einen kleinen Einblick in ihr Engagement für den Verein geben.

Hier geht es zum ersten Teil.

Auch Hallensportler können wieder loslegen!

Nachdem der Inzidenzwert in Schaumburg erfreulicherweise die letzten Tage stabil unter 35 ist, dürfen endlich auch die Hallensportler des TSV wieder mit dem Training loslegen.
Den Anfang machten am Freitagabend nach 217 Tagen Zwangspause unsere Tischtennis-Spieler. Ab 18.00 Uhr legte die Jugendsparte mit einer guten Beteiligung los und um 19.30 folgten trotz des warmen Wetters gut 10 Sportbegeisterte bei den Erwachsenen. Alle freuten sich sehr nach so langer Zeit mal wieder am Tisch zu stehen und ihrem Lieblingshobby nachgehen zu können.
In den nächsten Tagen und Wochen werden auch die weiteren Hallensportler des TSV, vor allem im Gesundheitssport, wieder voll durchstarten.

Endlich wieder Leben auf dem Sportplatz!

Nach 28 Wochen Zwangspause durfte heute erstmals wieder Sportbetrieb beim TSV stattfinden.
Den Anfang machten die Fußballjungs der E1 um Coach Thorsten Kruckenberg. Die Freude war den Kids anzusehen, dass sie endlich wieder mit ihren Freunden zusammen kicken und Spaß haben können.
In den nächsten Tagen werden dann auch die weiteren Sparten und Mannschaften ihr Training wieder aufnehmen, wenn hoffentlich auch das Wetter wieder etwas stabiler wird.
Die Freude beim TSV ist jedenfalls riesig, dass endlich wieder Leben auf dem Sportgelände eingekehrt ist!!!

Endlich geht es wieder los!

Nach der neuen Verordnung des Landes Niedersachsen darf ab sofort wieder Sport an der frischen Luft im Verein getrieben werden.
Der TSV ist derzeit dabei sein Hygienekonzept zu überarbeiten, sowie den Sportplatz entsprechend herzurichten und plant am Montag, den 17. Mai wieder in den Trainingsbetrieb einzusteigen. Weitere Infos bzgl. der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen erhalten unsere Mitglieder im Laufe der Woche von ihren Sparten- bzw. Übungsleitern. Das Hygienekonzept findet ihr hier.
Wir freuen uns sehr, euch ab der kommenden Woche wieder auf dem Sportplatz begrüßen zu können und hoffen, dass unsere Hallensportler auch bald nachziehen dürfen!

Osterfeuer fällt auch dieses Jahr aus!

Die Feuerwehr Algesdorf informiert:

Jeder hat damit gerechnet, nun haben wir Gewissheit.
Aufgrund der aktuellen Beschlusslage zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss auch 2021 das Osterfeuer in Algesdorf abgesagt werden. Steigende Corona-Infektionszahlen lassen kein Osterfeuer und Ansammlungen von Menschen im öffentlichen Raum zu. Die Sicherheit unserer Kameradinnen und Kameraden, den zahlreichen Helfern und der Besucher zwingt uns zu diesem Schritt. Die Freiwillige Feuerwehr Algesdorf und die Fußball-Sparte des TSV Algesdorf bedauern dies zutiefst. Wir sind aber guter Hoffnung, dass wir das Osterfeuer am 16. April 2022 wieder feiern können.
Bitte beachten Sie das eine Annahme und Abholung von Baum- und Strauchschnitt durch die Freiwillige Feuerwehr Algesdorf entfällt.

Corona-Update: Keine Änderungen bzgl. Trainingsbetrieb beim TSV!

Am gestrigen Donnerstag hat sich der Corona-Ausschuss des TSV Algesdorf zum zweiten Mal zu seiner wöchentlichen Lagebesprechung online getroffen.
Leider sind nach wie vor keine Öffnungen beim TSV möglich. Der Ausschuss sieht sich aufgrund der erneut sehr unklaren Pandemielage und der derzeitigen Wetterbedingungen in seiner Entscheidung bestätigt.
Nächste Woche wird sich der Ausschuss nach der voraussichtlich neuen Landesverordnung wieder austauschen und ggf. neue Entscheidungen treffen.
Der TSV Algesdorf bedankt sich für eure weiterhin starke Treue und hofft, dass wir euch bald wieder bessere Nachrichten geben können!

Corona-Update: Training beim TSV bleibt vorerst ausgesetzt!

Der Corona-Ausschuss des TSV hat sich am Donnerstag entschieden, dass der Trainingsbetrieb beim TSV trotz der ersten kleinen Lockerungen zuletzt vorerst weiterhin ausgesetzt bleibt.
Der TSV wird aufgrund der erneut steigenden Inzidenzwerte, aber auch witterungsbedingt und jahreszeitabhängig zum Schutz seiner Trainer und Betreuer aktuell noch keinen Trainingsbetrieb für die U14-Kinder anbieten.
Der Ausschuss wartet aber vorausschauend die nächsten Öffnungsschritte der Landesregierung ab und wird sich die nächste Zeit wöchentlich austauschen und die Entscheidung ggf. anpassen.

Tischtennis-Saison 2020/2021 abgebrochen und für ungültig erklärt!

Der Tischtennis-Verband Niedersachsen hat Anfang dieser Woche entschieden, dass die bereits begonnene Saison 2020/2021 abgebrochen und annulliert wird.
Somit endet die Saison für sämtliche TSV-Mannschaften von der Oberliga bis zu 2. Kreisklasse ohne Wertung. Es gibt keine Abschlusstabellen und die Saison wurde für ungültig erklärt.
Der Tischtennis-Spartenvorstand des TSV begrüßt diese Entscheidung, da eine Beendigung der bereits seit Anfang November unterbrochenen Saison nicht realistisch gewesen wäre und freut sich nun darauf, dass die Saison 2021/2022 ab Spätsommer dann hoffentlich endlich wieder einigermaßen normal ablaufen wird.
Fest steht schon jetzt, dass ab der neuen Saison in der Oberliga nur noch mit 4er- statt 6er-Mannschaften gespielt wird, was zu ein paar Verschiebungen in den Aufstellungen der oberen TSV-Mannschaften führen wird. Weitere Infos hierzu folgen zu gegebener Zeit.