Neue Bande auf dem Sportplatz!

Der TSV hat die Corona-Pause für eine Veränderung auf dem Sportplatz genutzt.
Ab sofort gibt es eine Bande, die die Zuschauer vom aktiven Spielgeschehen trennt.
Zuletzt gab es vermehrt Probleme bei den Heimspielen unserer Ersten in der Bezirksliga, weil die Schiedsrichter bemängelten, dass die Zuschauer zu nah und ohne Abtrennung am Spielfeld stehen.
Die Ressortleiter Verwaltung & Sport, Mark & Lars und die Spartenleiter Fußball & Jugendfußball, Eike & Christopher, freuen sich sehr, dass durch die neue Bande nun alle Ligaspiele problemlos angepfiffen werden können und theoretisch auch die Voraussetzung für die Austragung „besonderer Spiele“ geschaffen worden ist.

Einen großen Dank schickt der TSV auch an die Stadt Rodenberg und den LSB, die das Vorhaben durch großzügige Zuschüsse unterstützt haben!

Bleibt nur noch die Hoffnung, dass sich bald dann auch endlich wieder Zuschauer hinter der Bande zum Anfeuern unserer TSV-Mannschaften versammeln dürfen.