Floorball – Beschreibung der Sportart

Floorball ist eine Indoor Mannschaftssportart, die in Schweden entwickelt wurde. Sie verbreitet sich derzeit in vielen weiteren Ländern und wird als die am schnellsten wachsende Mannschaftssportart überhaupt bezeichnet.
Floorball vereint Elemente aus Hockey und Eishockey in sich, ist aber im Vergleich zum Hockey einfacher zu spielen um im Vergleich zu Eishockey eine deutlich „sanftere“ Sportart.
Durch die leicht verständlichen Regeln und das körperlich defensive Spiel kann Floorball von Jugendlichen und Erwachsenen sowie von Männern und Frauen in gemischten Teams gespielt werden. Es ist somit eine ideale gemeinsame Freizeitgestaltung für alle.
Das Spielfeld wird von einer 50 cm hohen Bande umgeben, gespielt wird mit einem Hartplastikschläger und einem kleinen, löchrigen, hohlen Plastikball.

Die Schnupperkurse im TSV Algesdorf sind für JEDEN geeignet. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht!
Die Schläger und Bälle werden gestellt, es müssen lediglich Hallenschuhe, sowie Sporthose und -shirt mitgebracht werden.
Die Teilnahme am Schnupperkurs ist völlig unverbindlich und eine Mitgliedschaft im TSV Algesdorf ist dafür nicht erforderlich.
Durchführen wird den Kurs der erfahrene Floorball-Trainer Dean Schrammar, der selbst in der zweiten Floorball-Bundesliga bei den „Hannover Mustangs“ spielt, dort Trainings leitet, Schul-AGs betreut und Übungsleiter beim Hochschulsport in Hannover ist.
Wir freuen uns darauf viele Leute, die Lust haben mal etwas neues auszuprobieren bei uns in Algesdorf begrüßen zu können!

Einen kleinen visuellen Einblick in die Sportart Floorball findet ihr in diesem Video:


Ansprechpartner für Fragen o.ä.:
Felix Kruckenberg
Telefon: 0151/62976204
E-Mail: felix.kruckenberg@tsv-algesdorf.de


(Felix Kruckenberg und Übungsleiter Dean Schrammar)