Erfolgreiches Jugendturnier des TSV!

Am 27. & 28.12. hat der TSV Algesdorf zum dritten Mal seine Fußball-Jugendturniere ausgerichtet. Direkt nach Weihnachten ging es am Freitag um 09.00 Uhr mit dem ersten Turnier der F-Jugend los, das letzte Turnier wurde dann am Samstag um 18.00 Uhr angepfiffen. Bei den 6 Turnieren mit insgesamt 46 Mannschaften nahmen neben den bekannten Schaumburger Teams auch viele Vereine aus Hannover und Umgebung teil, die die spielerische Qualität des Turniers noch etwas angehoben haben. Den Zuschauern wurden viele hochklassige und spannende Begegnungen von der F- bis zur B-Jugend geboten, die Tribüne in der Halle „Im Jagdgarten“ war zu jeder Zeit sehr gut gefüllt. Als bestes Algesdorfer Team schnitt die E2-Jugend auf Platz 3 ab.
Für den TSV war das Turnier auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg, der ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer, die an beiden Tagen teilweise fast 14 Stunden am Stück im Einsatz waren, nicht möglich gewesen wäre!

Auch einen ganz besonderen Gast durfte Jugendspartenleiter Thorsten Kruckenberg auf der Tribüne begrüßen. Der ehemalige Nationalspieler und Sympathieträger Gerald Asamoah schaute am Freitag in Rodenberg vorbei, um seinen Neffen beim E1-Jugend Turnier zu verfolgen. Asamoah nahm sich viel Zeit für Autogramme und Fotos mit den Kindern und sorgte für eine besondere Atmosphäre in der Halle.

Bedanken möchte sich der TSV auch bei der SG Rodenberg, mit der die Kommunikation bezüglich Hallennutzung in diesem Jahr sehr gut funktionierte.
Am 27. & 28.12. soll es dann in 2020 zur vierten Auflage des TSV-Jugendturniers kommen.