Dach der Halle nach Sturmschaden gesichert!

Das Sturmtief in der Nacht von Freitag auf Samstag ist auch am TSV nicht spurlos vorbei gegangen. Das Dach unserer Sporthalle hat dem Sturm leider nicht standgehalten und wurde auf etwa einem halben Meter abgedeckt. Da dadurch eine kleine Öffnung entstanden ist und die akute Gefahr drohte, dass durch Regen Wasser in die Halle gelangt und noch größere Schäden entstehen, wurde am Samstagabend ein Einsatz der Feuerwehr angeordnet.

Neben der Feuerwehr aus Algesdorf waren dabei auch die Wehren aus Rodenberg und Bad Nenndorf im Einsatz. Mit 10 Fahrzeugen, knapp 40 Einsatzkräften und einer Menge Sandsäcke wurde das Dach gesichert bzw. provisorisch repariert.

Vielen Dank an die Kameradinnen und Kameraden, die trotz des regnerischen und windigen Wetters zu später Stunde ausgerückt sind und die aufregende Sicherungsaktion mit ihrem Einsatz erfolgreich ausgeführt haben!