Fußballherren erhalten VGH-Fairness-Preis!

Die Zweite Herrenmannschaft unserer Fußballsparte hat in der vergangenen Kreisliga-Saison unter Beweis gestellt, dass sie ein sehr faires Team ist! In 30 Spielen hat die Mannschaft lediglich 35 gelbe und eine gelb-rote Karte erhalten und ist damit die drittfairste Fußballmannschaft aus den Kreisen Hameln-Pyrmont, Hannover-Land & Schaumburg.
Für diese sehr faire Saison wurden Mannschaftsführer Julian Langen und Spartenleiter Eike Herbold ein Pokal und Gutscheine im Wert von 1.000 Euro von Vertretern der VGH und des NFV übergeben. Der erste Teil des Gutscheins wurde direkt am Mittwochabend in Form eines geselligen Mannschaftsabends eingelöst und der zweite Teil geht in die Sportartikel-Ausstattung einer Jugendmannschaft der Sparte!
Der TSV gratuliert zu dieser Auszeichung und ist sicher, dass auch in der neuen Saison fairer Fußball in Algesdorf zu sehen ist!